Sie haben Fragen?


Telefon: 08252-7437
Email: info@dagmarfroehlich.de

Hier geht es zur Kontaktseite.

Der Mondkalender vom 19. - 25. Februar 2018

Nutzen Sie ruhig den Mondzyklus für Ihren Alltag!

Durch Ihr eigenes Beobachten und ganz individuelles Erfahren können Sie den Mond erspüren und für Ihr Leben gut nutzen. Bei seinem Erdumlauf, der knapp einen Monat dauert, durchläuft der Mond, je nach seiner Stellung im Verhältnis zu Erde und Sonne, verschiedene Phasen. In jeder Phase wirkt er unterschiedlich auf unser irdisches Leben.

Der Mond ist zunehmend bis zum Vollmond am 02. März - alles, was dem Körper zugeführt werden soll und ihn aufbaut, wirkt bei zunehmendem Mond stärker. Dagegen brauchen alle Eingriffe in den Körper (Operationen) eine längere Rekonvaleszenz. Schonung und Erholung nützen Körper und Geist. Richtige Zeit für alle Planungen, Vorhaben u. Verträge. Jetzt begonnene Projekte stehen unter günstigen Vorzeichen. Haare schneiden (wachsen schneller, werden kräftiger).


Mo. Zunehmender Mond im Widder

 "Lass dich von keinem Menschen aus der Fassung bringen. Egal, wohin du kommst, sei dein eigener Meister, und wo du stehst, stehe aufrecht" - Linji Yixuan. Heute: Unnötigen Konfrontationen zur rechten Zeit aus dem Weg gehen! Gesundheit: Kopf, Gehirn, Gesicht, Augen. Augenumschläge; Zuträgliches für Körper sehr gut; Stress vermeiden; frische Luft tanken; viel Wasser trinken; auf Süßes u. Kaffee verzichten. Günstig: Saunabesuch; Massagen; Bürstenmassage; gut lüften; Brot backen; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Säen; Pflanzen. Ungünstig: Impfungen. Namenstage: Arnold, Irmgard, Julian, Hadwig.


Die. Zunehmender Mond im Stier ab 20.13 Uhr

 "Der unzufriedene Mensch, wenn auch reich, ist traurig; der zufriedene Mensch, wenn auch arm, ist glücklich" - aus Asien. Heute: Tatkraft einbringen! Gesundheit: Aufbauendes u. Regulierendes wirkt auf Kopf, Gehirn, Gesicht, Zähne sehr gut; Stress vermeiden; viel frische Luft tanken; viel Wasser trinken; auf Süßes u. Kaffee verzichten; Babys abstillen bis 02.03. (Vollmond). Günstig: Hautpflege; Massagen; Haare schneiden zur Lockenbildung; Brot backen; Milchverarbeitung; Holzböden u. Holzmöbel pflegen; Beerensträucher setzen; Getreide aussäen. Ungünstig: Impfungen. Namenstage: Eleutherius, Falko, Korona, Ulrich.


Mi. Zunehmender Mond im Stier

 "Um ein Unglück kümmere dich drei Jahre nicht und es wird zum Segen" - aus Japan. Heute: Sich von Vertrauten und Gewohnten lösen und den Weg zur eigenen Vervollkommnung suchen! Gesundheit: Kiefer, Zähne, Hals, Ohren. Viel draußen sein; Hals u. Ohren schützen; Zugluft meiden; eingewachsene Nägel korrigieren; Vitamin- u. Mineralienmangel ausgleichen. Günstig: Bäder; Massagen; kurz lüften; Fußböden nur kehren; Kälber entwöhnen bis 02.03. (Vollmond); Wurzelgemüse säen u. setzen; Hecken u. Sträucher pflanzen; Ungeziefer in der Erde bekämpfen. Ungünstig: Lärmbelastung. Namenstage: Petrus Damiani, Eleonore, Irene.

Do. Zunehmender Mond im Stier

 "Der Gütige lässt die Art, wie er einen geliebten Menschen behandelt, auch den Ungeliebten zuteilwerden" - Mengzi. Heute: Gewissenhaftigkeit und Hingabe ans Detail sind gefragt! Gesundheit: Stärkendes u. Aufbauendes wirkt auf Ohren, Zähne, Hals, Kiefer besonders gut; viel draußen sein; Hals u. Ohren schützen; Vitamin- u. Mineralienmangel ausgleichen. Günstig: Bäder; Massagen; Hautpflege; kurz lüften; Fußböden nur kehren; Kälber entwöhnen bis 02.03. (Vollmond); Wurzelgemüse säen u. setzen; Bäume, Hecken u. Sträucher pflanzen; Ungeziefer in der Erde bekämpfen. Ungünstig: Lärmbelastung. Namenstage: Isabella, Margaretha.


Fr. Zunehmender Mond in den Zwillingen ab 09.10 Uhr

 "Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern" - Konfuzius. Heute: Kontinuierliches Wachstum benötigt Ausdauer, Sorgfalt und Geduld. Gesundheit: Schulter, Arme, Hände, Lunge. Schultergymnastik; Atemübungen; eingewachsene Nägel korrigieren. Günstig: Waldspaziergang machen; Haare tönen u. pflegen; pflegende Bäder u. Masken; Körperpeeling; Massagen; Lüften; Backen; Milchverarbeitung: Butter, Käse, Joghurt; Kälber entwöhnen, bis 02.03. (Vollmond); Kletterpflanzen säen; Blühpflanzen säen; Schädlinge bekämpfen. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen. Namenstage: Otto, Robert, Polykarp, Willigis.


Sa. Zunehmender Mond in den Zwillingen

 "Hl. Matthias" "Selbst das Stolpern über einen Stein ist der Anfang einer Verbindung" - aus Japan. Heute: Blick nach innen richten, um dort nach den wahren Ursachen, für Hindernisse zu suchen. Gesundheit: Gymnastik, Massagen für Schulterbereich; Atemübungen; eingewachsene Nägel korrigieren; Spaziergang machen. Günstig: Hautpflege, straffende Masken; Haare tönen, pflegen; Bäder; Massagen; Lüften; Backen; Milchverarbeitung; Staub wischen; Blühpflanzen, Kletterpflanzen u. Kräuter säen; Knollenbegonie u. Dahlien vortreiben; Schädlinge bekämpfen. Ungünstig: Zimmerpflanzen gießen - Läuse. Namenstage: Ida, Matthias.


So. Zunehmender Mond im Krebs ab 04.07 Uhr

 "Das Geheimnis eines erfolgreichen Lebens: Mach jeden Tag einen Menschen glücklich! Selbst, wenn dieser Mensch du selbst bist. Vor allem, wenn dieser Mensch du selbst bist!" - aus dem Zen-Buddhismus. Heute: Gedanken und Handlungen zur Ruhe bringen. Gesundheit: Brust, Magen, Galle, Leber. Leichte Kost; viel trinken; Vitamin- u. Mineralienmangel ausgleichen. Günstig: Meditationen; Hautpflege, Feuchtigkeitsmasken; Bäder; Massagen; Blattsalate essen; Zimmerpflanzen wässern; Pflücksalate u. Blattgemüse ansäen, die nicht kopfen sollen. Ungünstig: Betten lüften, fördert Rheuma. Namenstage: Arno, Viktor, Walburga.